Von der Anfrage bis zum Prüfbericht

Anfrage

Teilen Sie uns bitte bei ihrer Anfrage Art und Umfang des Prüfgutes sowie alle wichtigen Eckdaten mit. In der Regel haben unsere Kunden als Zulieferer der Automobilindustrie vor der Prüfungsanfrage bei uns den Prüfungsumfang mit dem jeweiligen Automobilhersteller vereinbart. Sollte dies nicht bereits geschehen sein, helfen wir gerne weiter.

Prüfung

Vor Beginn der Prüfung werden wir eventuell noch fehlende Eckdaten zu ihrem Prüfgut erfragen. Diese Daten werden bei uns selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Die Prüfung startet bei uns in der Regel kurz nach vollständigem Eingang des Prüfgutes. Die Prüfungsdauer einer komplexeren Prüfung richtet sich grob nach der Dauer der längsten Einzelprüfung und kann durchaus einige Monate in Anspruch nehmen. Sie erhalten von uns nach Prüfungsstart einen voraussichtlichen Abschlusstermin für Ihre Prüfung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie prinzipiell keine festen Termine für einzelne Unterprüfungen erhalten können, da diese dynamisch im Verlauf der Gesamtprüfung festgelegt werden. Dies stellt sicher, dass eine größere Anzahl von Kunden parallel bedient und auch eventuelle Nachprüfungen zeitnah durchgeführt werden können.

Selbstverständlich erhalten Sie zu jeder Zeit Auskunft über den Stand Ihrer Prüfung. Sollte es während der Tests Ausfälle oder sonstige Probleme geben, werden Sie selbstverständlich sofort benachrichtigt.

Zur Wahrung der Vertraulichkeit erfolgt die Kommunikation ausschließlich zwischen der von Ihnen festgelegten Kontaktperson in Ihrem Hause und dem jeweiligen LABCO-Abteilungsleiter. Es werden keine Informationen an Dritte weitergegeben! Dies betrifft auch Mitarbeiter in Ihrem Haus, wenn diese nicht ausdrücklich als Kontaktperson registriert worden sind.

Prüfbericht

Am Ende der Prüfung erhalten Sie einen Prüfbericht als PDF-Dokument. Der Bericht ist üblicherweise zweisprachig Deutsch/Englisch abgefasst.

Bei komplexeren Prüfungen ist es mitunter schwer, schnell einen Überblick über das Ergebnis zu erhalten, zumal ein Prüfbericht durchaus mehr als 100 Seiten umfassen kann. Umfangreichere LABCO-Berichte enthalten daher in der Regel eine übersichtliche Zusammenfassung der Ergebnisse auf den ersten Seiten.