Umweltsimulation

Zu den Schwerpunkten im Bereich Umweltsimulation zählen,

  • die Prüfung von Nieder- und Hochvoltsteckern oder Kontaktsystemen. Neben der LV 214 / LV 215 findet auch die USCAR 2 häufig Verwendung.
  • die Simulation von Fahrwerksbewegungen (auch inkl. Lenkbewegung) um die Auswirkungen auf Leitungen und Komponenten, wie z.B. Sensorleitungen oder Tüllen zu ermitteln. Hier findet die PV 3589, neben kundenbasierten Prüfungsparametern, häufig Verwendung.
  • Prüfungen auf Vibrationsbeständigkeit einzelner Komponenten oder ganzer Baugruppen mittels diverser DIN spezifizierten Prüfverfahren auf unserem elektrodynamischen Schwingerreger (Shaker).
  • Prüfungen auf Wasserdichtigkeit unter Verwendung unsere Spritzwasserkammer, welche die Vorgaben der ISO 20653 erfüllt.
  • Prüfungen der Korrosionsbeständigkeit im Salzsprühnebel nach z.B. DIN EN ISO 9227.
  • Ermittlung der Stromtragfähigkeit und/oder des Deratings von Leitungen, Kontakten oder ganzen Kabelbäumen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung und Durchführung Ihrer hauseigenen Prüfungen, ganz im Rahmen Ihrer eigenen Bedürfnisse und individuellen Anforderungen.

Hier einige Beispiele:

  • Abriebprüfungen bei erhöhten Temperaturen bis +150°C
  • Stromzyklus Prüfungen
  • Kurzschluss Prüfungen
  • Reibkorrosion
  • Fahrwerksimulationsprüfungen im Klimaschrank (normiert oder anwendungsbezogen)
  • Slow-Motion Prüfungen bis ca. +260°C
  • Türschlagversuche im Klimaschrank (spezielle Situationen können nachgestellt werden)
  • Biegewechselprüfungen von -40°C bis +180°C
  • Und vieles mehr…

Für diese oder andere Prüfungen steht der umfangreiche Gerätepark der Firma LABCO zu Verfügung. Die Geräte können ganz nach Anforderungen an Ihre Prüfung kombiniert oder erweitert werden.

Ansprechpartner

Bild: Dr. Slawa Schmidt

Dr. Slawa Schmidt

Tel.: +49 4744 91393-60
slawa.schmidt@labco.de

Wesentliche Normen:

Stecker und Kontaktsysteme

  • LV 214
  • LV 214-2
  • LV 215
  • USCAR 2

Vibration

  • DIN EN 60068-2-6
  • DIN EN 60068-2-27
  • DIN EN 60068-2-29
  • DIN EN 60068-2-64
  • DIN EN 60068-2-80

Stromtragfähigkeit / Derating

  • DIN EN 60512-5-1
  • DIN EN 60512-5-2

Wasserdichtigkeit

  • ISO 20653

Korrosionsbeständigkeit

  • DIN EN ISO 9227